Leider ist der IMS-Dienst auf Android nicht mehr verfügbar

Möglicherweise sehen Sie diese Fehlermeldung auf Ihrem Samsung-Handy auftauchen?

Sie haben sich gefragt: Was bedeutet „IMS-Dienst gestoppt“? Ist IMS sicher? Und wie kann man ihn beheben?

Was ist ein IMS-Dienst?

IMS ist ein allgemeiner, offener Industriestandard für die Sprach- und Multimedia-Kommunikation über paketbasierte IP-Netze. Er dient Technologien wie Voice IP (VoIP), Push-To-Talk (PTT). Push-To-View (Pushto-View). Videoanrufe und Video-Sharing.

Der Fehler tritt normalerweise auf Samsungs Android Phone (S9 /J3 /Note5 /J7) auf. Sie können ihn schnell beheben, indem Sie diese 5 Lösungen befolgen:

Lösung 1: Starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus

Überprüfen Sie, ob neue Installationen von Drittanbieteranwendungen ein Problem verursachen. Das Starten des Telefons im abgesicherten Modus kann dieses Problem lösen, da nur vorinstallierte Anwendungen ausgeführt werden dürfen. So starten Sie im abgesicherten Modus:

Drücken Sie zunächst die Einschalttaste und schalten Sie Ihr Telefon aus.
Sobald das Gerät ausgeschaltet ist, drücken Sie die Einschalttaste, um es wieder einzuschalten.
Bei Samsung-Handys: Halten Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke gedrückt.
Halten Sie sie so lange gedrückt, bis der abgesicherte Modus angezeigt wird.
Tippen Sie nun auf Abgesicherter Modus, um Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten.
Die Methode zum Starten des abgesicherten Modus ist auch bei anderen Android-Handys wie Huawei/Xiaomi/LG ähnlich.

Lösung 2: Update zur Behebung von IMS Service Has Stopped

Aktualisieren Sie Ihr Android-Telefon auf die neueste Version, weil manchmal geschieht dies aufgrund der alten Version der Software, um Ihr Telefon zu aktualisieren folgen Sie den unten angegebenen Schritten:

Gehen Sie zunächst zu den Einstellungen Ihres Telefons
Scrollen Sie nach unten zu Software-Update.
Tippen Sie auf Herunterladen und installieren.
Wenn ein Update verfügbar ist, wird Ihnen die Option Jetzt herunterladen angezeigt.
Nach dem Herunterladen erscheint eine Bestätigungsmeldung. Klicken Sie auf Ja und Ihr Handy wird neu gestartet. IMS Service Has been Stopped Update phone ims
Jetzt wird Ihr Handy auf die neueste Version aktualisiert. Sie können überprüfen, ob der Fehler immer noch besteht oder ob er behoben wurde.

Lösung 3: Aktualisieren Sie Ihre Anwendungen auf die neueste Version

Wenn der Fehler immer noch besteht, müssen Sie möglicherweise alle Ihre Anwendungen aktualisieren.

Wir empfehlen, die automatischen Updates zu aktivieren, da Sie dann auch die neueste Version nutzen können und ein neueres Update in den meisten Fällen alle vorherigen Fehler behebt.

Aktualisieren Sie alle Ihre Apps wie folgt:

Gehen Sie auf Ihrem Android-Telefon zum Google Play Store
Tippen Sie dann auf die Schaltfläche Menü und wählen Sie Meine Apps & Spiele
Tippen Sie auf die Option Updates und wählen Sie das Symbol Aktualisieren
Tippen Sie nun auf die Option Alle aktualisieren, und alle Ihre Anwendungen werden nacheinander aktualisiert.
Prüfen Sie, ob das IMS Service Has Stopped Popup erneut erscheint

Lösung 4: Entfernen Sie Daten und Cache der Nachrichten-App

Wenn das Problem weiterhin besteht, liegt es möglicherweise an zwischengespeicherten Daten der Nachrichten-App:

Halten Sie die Nachrichten-App gedrückt, bis die Schnelloptionen angezeigt werden.
Klicken Sie auf App-Info
Gehen Sie zu Speicher
Klicken Sie auf Cache löschen und bestätigen Sie
Klicken Sie auf Daten löschen und bestätigen Sie es
Starten Sie nun Ihr Telefon neu und überprüfen Sie, ob der Fehler immer noch auftritt. leider wurde der IMS-Dienst gestoppt. löschen Sie die App-Daten ims

Lösung 5: Werksreset des Telefons durchführen

Wenn Sie den Fehler „Unfortunately, IMS Service Has Stopped“ immer noch nicht beheben können, müssen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten sichern, bevor Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Schalten Sie zunächst Ihr Android-Handy aus.
Drücken Sie die Lautstärke hoch/runter und die Einschalttaste.
Halten Sie sie gedrückt, bis Sie das Wiederherstellungsmenü auf Ihrem Android-Handy sehen.
Gehen Sie dann mit der Taste Lauter/Abwärts zu Daten löschen/Werksrücksetzung.
Verwenden Sie die Einschalttaste, um die Option auszuwählen.
Wählen Sie Ja, indem Sie die Lautstärketaste nach unten und dann die Einschalttaste zur Bestätigung drücken.
Warten Sie, bis der gesamte Vorgang abgeschlossen ist.
Wählen Sie danach die Option System jetzt neu starten über die Power-Taste.

Fazit

Die oben genannten Lösungen sind sehr einfach und helfen Ihnen, den Fehler „Leider wurde der IMS-Dienst gestoppt“ auf Ihrem Android-Handy zu beheben.